Mit Susi Mai auf dem Oktoberfest

Mit Susi Mai auf dem Oktoberfest

0
Susi Mai isst einen Kaiserschmarrn auf dem Oktoberfest

Susi Mai: In München geboren, in der Dominikanischen Republik aufgewachsen und in der Welt zuhause. Weit in die Zukunft zu planen ist nicht ihr Ding. Das Oktoberfest ist dennoch jedes Jahr fest im Terminkalender eingeplant, denn ein Teil ihrer Familie lebt noch immer in München. Grund genug, sie einmal in ihrer alten Heimat zu treffen.

Wenn man Susi das erste Mal trifft, ist es, als würde man sie schon ewig kennen. Kein Wunder, dass sie überall auf der Welt Freunde und Bekannte hat. Während sie in Deutschland von manchen als blondes „Kitebabe“ abgestempelt wird, ist das im Rest der Welt ganz anders. In den USA beispielsweise ist die Profi-Kitesurferin Susi Mai als Geschäftsfrau bekannt. Denn zusammen mit Bill Tai ist sie Gründerin der Mai Tai Konferenz, an der Größen wie Richard Branson, Elon Musk, Woody Harrelson und viele mehr teilnehmen.
Susi erzählt im Interview, wie es zu der Freundschaft mit Harvard-Absolvent Bill Tai kam, der einer der bedeutendsten Investoren des Silicon Valley ist. Außerdem spricht Susi darüber, wie der Weltrekord für „die meisten Menschen auf einem Kiteboard“ hinter den Kulissen wirklich ablief und was sich durch den Kauf der PKRA durch Richard Branson ändern wird.

Mein Interview mit Susi Mai auf dem Oktoberfest lest ihr in der Ausgabe #106 des Kiteboarding Magazins, Deutschlands größtes Kitesurfmagazin gibt´s auch über die App zu kaufen.

Hier könnt ihr euch mein Interview mit Susi Mai lesen oder als PDF herunterladen.

Susi Mai vor dem Riesenrad auf dem Oktoberfest
Susi Mai vor dem Riesenrad auf dem Oktoberfest
Susi Mai auf dem Oktoberfest mit Günther Beckstein
Susi Mai auf dem Oktoberfest – im Hintergrund ein prominenter Zaungast: Günther Beckstein

 

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT