Kitesurfen in New York City

Kitesurfen in New York City

0

New York City und Kitesurfen würden wohl die wenigsten miteinander in Verbindung bringen. Tatsächlich kommt man sogar mit der Subway zu einem der vielen Kitespots in der Umgebung.

Für ein paar Monate habe ich in New York City gewohnt und ich kann sagen: Die Stadt ist ein Traum. In dieser Zeit lernte ich auch die besten Kitespots der Millionen-Metropole kennen. Denn gleich um die Ecke des Betondschungels warten echte Kiteparadiese.

Mein Reisebericht dazu wurde in der Jubliäumsausgabe (100. Ausgabe) des Kiteboarding Magazin veröffentlicht. Dort erfahrt ihr alles, was ihr über die Kitespots Plum Beach, Gilgo Beach, Tobay Beach und Long Beach wissen müsst. Den Artikel könnt ihr hier kostenlos herunterladen. Oder ihr holt euch das Print-Magazin am Kiosk oder in digitaler Form über die App.

kite and the cityNew York City, die Finanzmetropole

In New York City kann man tausend Dinge unternehmen, kaum etwas scheint unmöglich. Bekannt ist die Stadt für Vieles – unter anderem gilt sie als eine der wichtigsten Finanzmetropolen der Welt – wenn nicht sogar als die wichtigste. Nicht nur Weltkonzerne wie American Express oder Rating-Agenturen wie Standard & Poors, Fitch und Moody´s haben ihren Sitz im „Big Apple“. Auch die US-amerikanische Nationalbank Fed (Federal Reserve Bank) ist in der Hauptstadt des Bundesstaates New York angesiedelt.

Last but not least befindet sich auch die berühmte Wall Street, die wichtigste Börse der Welt, in New York City. Während meines Aufenthalts in der Stadt habe ich an der New York Stock Exchange gearbeitet und dort ein Praktikum im Bereich Finanzjournalismus beim Deutschen Anleger Fernsehen absolviert.

Wen ein Blick hinter die Kulissen der Wall Street interessiert: Ich habe über meine Zeit an der New York Stock Exchange einen Artikel für Focus Money geschreiben, der einen Einblick gibt, wie es an der wichtigsten Börse der Welt wirklich abläuft.

Der Finanzexperte und Hedgefondsmanager Thomas Rudy geht an der Wall Street ein und aus und ist für viele Fernsehsender ein beliebter Interviewgast. In meinem Interview mit ihm erfahrt ihr, wie der Alltag eines Hedgefondsmanagers aussieht.

 

 

 

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT